2. Ausbildungstag den 30.04.22

Wieder ein schöner und erfolgreicher Tag war es am 30.04.22.

Wir hatten die Übung MG-S-3 erfolgreich mit den Funktionern durchgeführt.

Der Wettergott war uns gnädig und hat uns vor dem Regen verschont.

 

Funktioner:

OSF Ohler Jürgen (Leitender)

OG Niggemann Andreas (Schreiber)

HG Leder Dominik (Mun-Ausgeber)

OG Pöschko Frank (Aufsicht)

OG Vetter Rainer (Aufsicht)

HG Poll Roland (Aufsicht u. Einweisung aller Funktionen)

 

                                                  RK-Wappen

Veteranen- und Reservistenkameradschaft
 Fischach / Schwaben e.V.
RK Fischach im V.d.R.Bw. e.V.

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.reservisten-fischach.de

Am Samstag den 23. April 2022 fand nach einer 2-jährigen Coronapause das 20. Wanderpokalschießen statt.
Die Anmeldung und der gemütliche Teil fanden wieder im Vereinsheim statt. Das Schießen wurde auf dem Schießstand in der Staudenlandhalle durchgeführt.
Die Anmeldungen nahm Karin Kreis und Lisa Balleisen entgegen.
Unter den 60 Anmeldungen konnten 30 Mannschaften darunter auch Damen-Mannschaften in die Starterliste eingetragen werden.
Geschossen wurde mit 9 mm Pistolen, stehend auf in 25 m Entfernung.
Für den reibungslosen Ablauf und für die Sicherheit auf dem Schießstand sorgte Kamerad Fabian Bako und Jürgen Ohler. Ausgewertet wurden die Schießergebnisse, von Lisa Balleisen.

Als treffsicherste Mannschaft konnte sich die Mannschaft "RK Aichach“ durchsetzen.
Die Wartezeiten, während des Schießens bis zur Siegerehrung, konnten die Teilnehmer in gewohnter Weise, in kameradschaftlicher Runde, bei Speisen und Getränken in unserem Vereinsheim überbrücken.
Unsere Köche "Helmut Hörwig und Rudi Pöllmann" verpflegten die Teilnehmer mit frischem "Erbseintopf nach Bundeswehr Art". Nach der Verköstigung der Teilnehmer fand die Siegerehrung statt.
Die Siegerehrung führte Organisator Fabian Bako und Vorstand Andreas Niggemann durch.
 
Der Wanderpokal-Mannschaften sowie der Wanderpokal-Einzelschütze-Männer ging an die Kameraden aus der RK Aichach.
Beste Dame war Ruth Lauterbach vom den „Motorradfreunden Kamikaze“ aus Mickhausen.
Wir danken allen Helferinnen und Helfer, den Tortenspendern und den Aufsichten (Söllner Sebastian; Peter Stichling; Matthias Wagner; Roland Poll) für ihren Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung.

Ebenso bedanken wir uns bei der SG Stauden für die Bereitstellung der Schießanlage.
Die Vorstandschaft


Wanderpokalschiessen 2022

 

Mannschaftswertung:
1. Platz RK Aichach 1                       (Panzer/Schade)
2. Platz RK Schwabmünchen 1        (Markmiller/Schneider)
3. Platz RK Aichach 2                       (Stegmaier/Niedermeier)

Gesamte Liste Manschaft hier


Beste Einzelleistung - Männer:
1. Platz Schade Thomas                   (RK Aichach 1)
2. Platz Schneider Andreas              (RK Schwabmünchen 1)
3. Platz Niedermeier Erich                (RK 99 Fessenheim)

Gesamte Liste Männer hier


Beste Einzelleistung – Frauen:
1. Platz Lauterbach Ruth                  (Kamikaze Ladies)
2. Platz Balleisen Lisa                      (RK Fischach Ladies)
3. Platz Holland Franziska                (Kamikaze Ladies)

Gesamte Liste Frauen hier

 

    

    

     

   

   

 

 

Werte Kameraden,

nachdem 2018 der „Staudenmarsch“ unserseits abgesagt wurde (über die Gründe wurde bereits mehrmals diskutiert), haben wir unser traditionelles „Wanderpokal-Schießen“ auf den Herbst 2019 verlegt.
Die Reservistenkameradschaft Fischach führt in Zusammenarbeit mit der SG Stauden den traditionellen Schießwettkampf mit Wanderpokal am
Samstag den 14. September 2019 durch.
Dazu sind alle interessierten Reservisten und Fördermitglieder herzlich eingeladen. Gerne gesehen sind auch Frauenmannschaften.
Startgeld: 19,00 EUR pro Teilnehmer.
Die Gebühr ist am Veranstaltungstag in bar zu entrichten. Im Startgeld inbegriffen sind Waffennutzung, Munition, ein deftiges Essen und ein Getränk.
Wir werden ein Duellschiessen mit Kurzwaffen (Kal. 9 mm Luger) durchführen - ohne Altersbegrenzung (18-99 Jahre
J) .

Zu gewinnen gibt es:
Mannschaftswertung (2 Schützen):

1.       Platz                   Wanderpokal der RK-Fischach (MP42)

2.       Platz                   Pokal mit Urkunde

3.       Platz                   Pokal mit Urkunde

4. - 5. Platz                  Urkunde

Beste Einzelleistung – Männer:

1.       Platz                   Wanderpokal der RK-Fischach (ungarische MP)

2.       Platz                   Pokal mit Urkunde

3.       Platz                  Pokal mit Urkunde

4.-5.   Platz                  Urkunde

Beste Einzelleistung - Frauen:

1.       Platz                   Pokal, Urkunde und ein Blumengruß

2.       Platz                   Urkunde

3.       Platz                  Urkunde

 

Das Anmeldeformular könnt ihr hier heruntergeladen.


Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

Am Freitag 29. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Veteranen- und Reservistenkameradschaft Fischach e.V. und der RK Fischach VdRBw statt. Vorstand Andreas Niggemann eröffnete die Versammlung. Die Begrüßung galt insbesondere der 3. Bgm`in Marianne Koos.

Kassenprüfer Martin Merkle lobte die ordnungsgemäße Kassenführung und empfahl der Versammlung, die Vorstandschaft zu entlasten. Die Kasse der Reservistenkameradschaft wurde ebenfalls geprüft und für in Ordnung befunden. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Beim nächsten Tagesordnungspunkt standen Ehrungen auf dem Programm. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Rudolf Kramer, Peter Thoma geehrt und für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Helmut Spengler. Die leider nicht anwesenden Kameraden wurden ebenfalls geehrt. (Die Urkunden für die Kameraden Wolfgang Bierling, Erwin Schmid, Wolfgang Strack, Albert Baur, Fritz Fendt und Georg Hartmann wurden im Nachgang übergeben).  Dem Vorsitzendem Andreas Niggemann sowie dem Kreisvorsitzendem der Kreisgruppe Schwaben-Mitte VdRBw Richard Bentner wurde die Verdienstnadel in "Bronze" überreicht.

(von links: Andreas Niggemann; Kreisvorsitzender Richard Bentner; Helmut Spengler; Peter Thoma und Rudolf Kramer)  

 

Danach standen Neuwahlen an. Diese wurden vom Wahlleiter Jürgen Ohler durchgeführt.

Ergebnisse der Wahl der Veteranen-und Reservistenkameradschaft e.V.:

Vorsitzender: Andreas Niggemann - Stellv. Vorsitzende: Klaus Neugebauer und Jürgen Ohler -  Schriftführer: Matthias Wagner - Kassenverwalter: Peter Braun - Beisitzer: Pöllmann Rudi, Mayr Wolfgang, Mörderisch Robert, Ohler Maximilian und Sebastian - Kassenprüfer: Weber Erich und Kögel Karl-Heinz 

Ergebnisse der Wahl der Reservistenkameradschaft im VdRBw:

Vorsitzender: Andreas Niggemann - Stellv. Vorsitzende: Klaus Neugebauer und Jürgen Ohler - Schriftführer: Wagner Matthias - Kassenverwalter: Peter Braun.  Der RAG Vorstand wurde Fabian Bako und Herbert Hartmann.

(von links: Wolfgang Mayr, Fabian Bako, Matthias Wagner, Peter Braun, Jürgen Ohler; Klaus Neugebauer und Andreas Niggemann)

Zum Schluss der harmonischen Versammlung bedankte sich des bisherige und neue Vorsitzende Andreas Niggemann persönlich noch bei Max Mörderisch und Martin Merkle für die Jahrzehnte lange Arbeit als „Kassenprüfer“. 

Bekanntgabe Kriegsgräbersammlung 2018

Die Veteranen- und Reservistenkameradschaft Fischach konnte anlässlich der Sammlung an "Allerheiligen" am Friedhof in Fischach einen Spendenbetrag in Höhe von 682,96 € an den Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge übergeben.
Die Veteranen – und Reservistenkameradschaft Fischach e.V. bedankt sich im Namen der Deutschen Kriegsgräberfürsorge bei allen Spendern.